!!!ACHTUNG!!!HomeHistorieOstrauer DolomitAnwendungsbereicheLandwirtschaftGarten- und LandschaftsbauGabionensteineBauschutt/ErdaushubSortimentKontaktÖffnungszeitenLinksAnfahrt



05.06.2020 :: Druckversion :: Pos.:  Anwendungsbereiche / Bauschutt/Erdaushub / 

Einlagerung von Bauschutt und Erdaushub

 

Die Ostrauer Kalkwerke GmbH hat die Genehmigung Bauschutt und Erdaushub unter verschiedenen Bedingungen einzulagern.

Genehmigt sind nachfolgende Abfallschlüsselnummern:

17 01 01        Beton

17 01 02        Ziegel

17 01 03        Fliesen, Ziegel und Keramik

17 01 07        Gemische aus Beton, Ziegel, Fliesen und Keramik mit Ausnahme                 derjenigen, die unter 17 01 06 fallen

 

17 05 04        Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 17 05 03 fallen

17 05 06        Baggergut mit Ausnahme desjenigen, das unter 17 05 05 fällt

 

Parameter Bauschutt                            Parameter Erdaushub

 

Bei Anlieferungen bis 90 t ist ein vor Anlieferung ein Anlieferschein beizubringen.

Bei Anlieferungen ab 100 t ist vor Anlieferung  eine Analyse mit Probenahmeprotokoll eines zugelassenen Prüfinstitutes

( z. B. LGU Hartha) und ein vom Abfallerzeuger signierter Anlieferschein beizubringen.

 

 

Telefon 03 43 24 - 5 03 0   Fax 03 43 24 - 2 22 85