HomeHistorieOstrauer DolomitAnwendungsbereicheSortimentKontaktÖffnungszeitenLinksAnfahrt



14.12.2017 :: Druckversion :: Pos.:  Historie / 

Historie von 1949 bis heute


  • 04.05.1949 Grundsteinlegung VEB Kalkwerk "Fortschritt" Pulsitz1953
  • 1953 Übernahme des Kalkwerkes Münchhof (Stilllegung 1963)
  • 1958 Eingliederung des Kalkwerkes Rittmitz (Stilllegung 1980)
  • 1960-62 Bau einer Brech- und Siebanlage
  • 01.01.1980 Zuordnung der Firma zum VEB Agrochemie Piesteritz
  • 05.05.1981 Grundlegende Rekonstruktion des Werkes mit Sozialgebäude, Anschlußbahn, Heizhaus und neuer Produktionshalle
  • 03.07.1982 Der erste Ganzzug fährt von Ostrau ins Düngemittelwerk Rostock
  • 08.10.1984 Das neue Freilager wird in Betrieb genommen, etwas später kamen Tankstelle, Fahrzeugwaage und Lokschuppen dazu.
  • 17.08.1987 Einbau eines zweiten "Ostrauer Mahlaggregates"
  • 01.06.1990 Umwandlung VEB Ostrauer Kalkwerke zur Ostrauer Kalkwerke GmbH
  • 03.06.1991 Kauf der Ostrauer Kalkwerke GmbH durch Herrn Hans-Peter Dürasch
  • 1992 Umbau der Splittanlage
  • 1996 Einstellung Zugbetrieb
  • 2000 Markteinführung der "Ostrauer Wegedecke gelb"
  • 2006 neues Geschäftsfeld Stallhygiene
  • 05.2009 60 jähriges Firmenjubiläum
  • 21.10.2010 Wiederinbetriebnahme der Anschlußbahn
Telefon 03 43 24 - 5 03 0   Fax 03 43 24 - 2 22 85